Tipps und Tricks für die TKS --> Nuthelfer für die TKS

Nuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge
nachgebaut aus der Holzwerken 82 von Christian Kruska-Kranich!

Ich brauchte eine einfache Hilfsvorrichtung, um Nuten einfach und wiederholgenau herzustellen. Da kam mir der Artikel aus der Holzwerken Heft 82 gerade recht!

Allerdings hatte ich keine Buche vorrätig. Daher habe ich einfach ein Reststück "Buche-MPX" verwendet! Das funktioniert ebenfalls gut!

Beim Nachbau habe ich festgestellt, dass ich die fertige Nutenhilfe für meine TKS nicht gut gebrauchen konnte, da mein Queranschlag (mit Umbau des Queranschlags gehts allerdings auch) nicht wie im Heft beschrieben angeordnet ist. Der Nuthelfer musste somit spiegelverkehrt gebaut werden!

Weiterhin hab ich den Nuthelfer etwas größer gemacht (l=120mm).

Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeAus der Restekiste hab ich ein passendes Stück Buche - MPX gefunden! Das Stück Buche - MPX wird auf die Breite von 40mm geschnitten!
Die Maße sind schnell angerissen. Danach wird eine Falz mit verdeckten Schnitten an der TKS herausgesägt!

Vorsicht! Die Schutzhaube der TKS muss für die verdeckten Schnitte abgenommen werden!
Für verdeckte Schnitte muss der Spaltkeil nach unten gestellt werden!

Das Einstellen der TKS auf die richtigen Maße muss sorgfältig erfolgen!

Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeDie Falz wird über die gesamte Länge des Werkstücks geschnitten. Erst danach wird das Werkstück in zwei Stücke geschnitten! Damit ist sichergestellt, dass die Falz bei beiden Stücken gleich ist!
An der Tischfräse wird der Führungsschlitz für die M6 - Schraube eingefräst (Einsatzfräsen)! Wichtig sind hierbei links und rechts die Begrenzungen! Sehr wichtig ist aber auch, dass mit den Begrenzungen das Einsatzfräsen (Rückschlaggefahr!) sicher von statten geht.

Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge

Das Einsatzfräsen erfordert Übung und einige Sicherheitsmaßnahmen. Wer dies noch nicht gemacht hat, bitte Infos besorgen oder sich das Einsatzfräsen von jemanden zeigen lassen. Folgender Link erklärt das Wichtigste zum Einsatzfräsen:

Guido Henn live (4/5): Kleinteile sicher fräsen


Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeDie Führungsschraube (M6) wird in eine 5mm Bohrung direkt ins Holz eingeschraubt! Die Schraube scheidet ihr Gewinde selbst. Darauf achten, dass die Schraube senkrecht bleibt! Sitzt die Schraube gut, kann sie noch mit Kleber gesichert werden!
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeDie seitliche Begrenzung ist angebracht. Nur die Schraube, die die Differenz des Sägeblattes ausgleicht, muss noch am unteren Werkstück angeschraubt werden.
Im zusammengebauten Zustand habe ich an der rechte Seite noch mal mit der TKS ein wenig zur Justierung weggeschnitten.
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeDie Nuthilfe befindet sich nun auf der richtigen Seite des Parallelanschlages meiner TKS!

Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeHier nochmal zur Verdeutlichung der Funktionsweise eine schematische Darstellung des Nuthelfers!

Der Nuthelfer kann mit den angegebenen Maßen für max. 20mm starke Werkstücke eingesetzt werden, in die die Nut eingesägt werden soll. Bei stärkeren Werkstücken muss der Nuthelfer in den Maßen angepasst werden!

Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge
Der Nuthelfer wird an einem Reststück getestet!
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge
Hier ist die erste Version, die ich nachgebaut habe!
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der Tischkreissäge
Die Nuthilfe ist für die andere Seite des Parallelanschlags gedacht! Das fand ich nicht so gut! Um sicher sägen zu können, sollte Werkstück und Nuthilfe festgezwingt werden! Unpraktisch!
Nuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeNuthelfer für Nuten mit der TischkreissägeHinzukommt, dass der Parallelanschlag, wie links auf den Bildern zu sehen ist, umgebaut werden muss. Ich hab eine mafell erika. Hier kann der Parallelanschlag umgebaut werden. Das kann man aber nicht an jeder TKS machen!

 
Startseite  |  Copyright (©) by Gregor Küpper (Königswinter)  |  CMS (2006ff) by Gregor Küpper 




Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies zur Seitenanalyse und Session-Cookies
verwenden! Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite
- Datenschutzhinweis! Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie bitte hier: Ablehnen!